Sie sind hier: Startseite >> Unsere Produkte >> Unsere Produkte >> Rohbau

    Baustoffe für Rohbau

    Der Rohbau stellt die äußere Hülle eines Gebäudes dar und nimmt erst die finale Form an, sobald die bereits im Vorfeld begonnenen Erd- und Tiefbauarbeiten abgeschlossen sowie die Gebäudehülle und die Dachkonstruktion fertiggestellt sind. Rohbauarbeiten, die von unterschiedlichsten Gewerken umgesetzt werden, stellen somit Fundament und Grundgerüst eines jeden Gebäudes. Unter anderem Maurer, Betonbauer, Zimmerleute und Stahlbauer kommen auf dem Rohbau zusammen, um gemeinsam der Gebäudekontur Form zu geben und die Immobilie Schritt für Schritt so weit fertigzustellen, bis Fenster und Türen eingesetzt und die Gewerke des Innenausbaus am Zuge sind.

    Die Wahl der richtigen Baustoffe ist entscheidend für die spätere Qualität und Lebensdauer eines Gebäudes. Bei der Vielzahl an notwendigen Rohbautätigkeiten durch die unterschiedlichsten Gewerke bedarf es während der Rohbauphase eines Neubaus einer ebenso vielfältigen Auswahl an Baumaterialien. Als Baustoffhandel beliefern wir kleine wie große Baustellen von unseren Standorten in Dinklage, Molbergen und Damme aus mit allem, was als Material für den Rohbau benötigt wird. Dabei spielt es für uns keine Rolle, ob Sie Heimwerker oder Handwerksbetrieb, Bauherr oder Architekt sind. Wir beraten und beliefern Selbermacher, Eigenheim-Renovierer, Häuslebauer, Profi-Handwerker und Planungsbüros mit Kompetenz und Sachverstand, mit langjähriger Erfahrung und fundierter Produktkenntnis. So erhalten Sie bei uns alles aus einer Hand – vom Dach bis in den Keller, vom ersten bis zum letzten Stein.

    Vom Keller bis rauf zum Dach die passenden Baustoffe

    Der Rohbau stellt das tragende Mauerwerk und beginnt beim Legen des Stabilität gebenden Fundaments, welches im Erdbereich mit Feuchtigkeitssperren ausgestattet werden muss, damit das Bauwerk abgedichtet ist. Nur bei einer ordentlichen Bauwerksabdichtung mit Materialien wie Folien und Sperrschichten kann Feuchtigkeit nicht zum Problem für die Bausubstanz werden.

    Es folgen Außen- und Innenwände, Keller, Zwischenmauern und Geschossdecken entstehen, Betonarbeiten und Maurerarbeiten prägen diesen Teil der Rohbauphase. Baustoffe wie Kalksandstein, Stahlbeton und Backsteine werden verarbeitet, Betontreppen, Schornsteine und Zwischenmauern Etage für Etage gemauert. Porenbeton (z.B. Ytong) und Mauerziegel (z.B. Poroton) sowie Bauchemie, wozu unter anderem Mörtel, Zement und Putz zählen, kommen als Baumaterialien beim Rohbau ebenfalls zum Einsatz.

    Ebenso gehört der Einbau von Kellerfenstern und Lichtschächten zu typischen Rohbauarbeiten. Beim Dachstuhl und der Dachkonstruktion angekommen, gilt es den Rohbau nun vollständig trocknen zu lassen, damit dieser anschließend mit Innenputz und / oder Außenputz verputzt werden kann. Erst im Anschluss, also nach Fertigstellung des Rohbaus, erfolgen Fassadenverkleidung mit Verblendern sowie der Innenausbau.

    Wir beliefern auch Ihren Rohbau mit passendem Material

    Als Baustoffhändler beliefern wir nahezu alle relevanten Baugewerke mit den benötigten Baustoffen. Stahlerzeugnisse und Baumetall, Betonsteine und Dämmstoffe, Feuchtigkeitssperren und Schalungen sowie zahlreiche bauchemische Produkte liefern wir Ihnen auf Wunsch termingerecht bis auf die Baustelle. Dank großem Lagersortiment können wir auch kurzfristige Lieferungen realisieren und sind daher Ihr flexibler Ansprechpartner aus der Region Dinklage, Damme und Molbergen, wenn die unterschiedlichsten Baustoffe für einen Rohbau jeder Größenordnung benötigt werden.